11. Niederrhein Renntag - Nachschau
Publikumsmagnet »Niederrhein-Renntag«

Der Heisterfeldshof lockte am Sonntagnachmittag bei optimalem Ausflugswetter einmal mehr zahlreiche Besucher nach Bedburg-Hau, die beim nun schon zum elften Mal ausgetragenen »Niederrhein-Renntag« gewohnt starken Trabrennsport und interessante Unterhaltung rund ums Pferd genossen.


11. Niederrhein Renntag
Countdown läuft: Noch sieben Tage

Zwei Tage nachdem die Starterangabe für den 11. Niederrhein-Renntag abgeschlossen ist, kann man zweifelsohne sagen, dass es sich auch in diesem Jahr lohnen wird, den Weg nach Bedburg-Hau anzutreten.

Insgesamt zwölf Rennen haben Vereins-Präsident Uwe Zevens und Rennsekretär Detlef Orth am Freitag in den Verwaltungsräumen der Trabrennbahn Dinslaken endgültig komplett gemacht und können zufrieden sein mit dem Programm ...


Pressekonferenz am 7. September 2016
11. Niederrhein-Renntag: Pressekonferenz läutet heiße Phase ein

Bereits einen Tag vor der offiziellen Starterangabe für den 11. Niederrhein-Renntag lud Uwe Zevens am vergangenen Mittwoch bei strahlendem Sonnenschein zur Pressekonferenz auf seinen Heisterfeldshof und stellte das Programm für den mit Spannung erwarteten Sonntag der nächsten Woche vor.


Bericht aus den Niederlanden
10. Niederrhein Renntag

Zum »10. Niederrhein Renntag« hat der niederländische Jornalist Kees de Bock auch in diesem Jahr in alter Tradition wieder einen überaus interessanten Artikel für die Fachzeitschrift »Drafrensport« verfasst, den Sie hier als PDF-Datei herunterladen können.


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.

Foto: © by Dirk Sandkühler

· Renntag 2016 ·

› Ausschreibungen › Starterlisten (PDF) › Rennberichte › Die Videos der Rennen › Bildergalerie: Die Rennen

Offizielles Rennprogramm 2016:

Auf Wiedersehen in 2017 ...

· Offizielle Bedburg-Zeit ·

Sponsoren und Partner