For Children Living im WDR 5 - Morgenecho am 14.09.2017

12. Niederrhein Renntag - Videos
Das Showprogramm

Neben den elf Trabrennen gab es zum 12. Niederrhein Renntag auch ein umfangsreiches Showprogramm, das wir Ihnen im Folgenden als Videoclip präsentieren wollen:
1. Minitraber-Rennen - Preis der Firma Rewe Rumpcza
2. Maskottchen-Rennen - Preis der Fa. Plan-Team Lohoff GmbH
3. Maskottchen-Rennen - Preis der Fa. Plan-Team Lohoff GmbH - Siegerehrung
4. Tandemsulky-Rennen - Preis der Apotheke im EOC
5. Tandemsulky-Rennen - Preis der Apotheke im EOC - Siegerehrung


Nachlese 12. Niederrhein Renntag
»Ein klasse Tag« auf dem Heisterfeldshof

Unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks wurde auf dem Heisterfeldshof am Sonntag bereits der »12. Niederrhein-Renntag« ausgetragen.
Bei gewohnt guten äußeren Bedingungen hatten sich einmal mehr zahlreiche Pferdesport-Freunde und Sonntagsausflügler auf den Weg nach Bedburg-Hau gemacht und wurden mit einem starken sportlichen Angebot belohnt, das selbstverständlich begleitet wurde von einem bunten Programm für die ganze Familie.


Noch ein Monat bis zum 12. Niederrhein Renntag
Mady - das Maskottchen des RV Bedburg-Hau

Was Erwin für den FC Schalke 04 bzw. Geißbock Hennes für den 1. FC Köln im Fußball ist, verkörpert künftig das Maskottchen Mady vom Rennverein Bedburg-Hau für den Trabrennsport am Niederrhein.
Der Name Mady ist eine Reminiszenz an den unvergessenen Mad Mason, dem Paradepferd von Uwe Zevens aus den frühen Jahren dieses Jahrtausends.


Bericht in der Trab-Inside
For Children Living und der 12. Niederrhein Renntag

Trab-Inside ist ein vierteljährlich erscheinendes vollfarbiges Print-Magazin, das sich mit Themen aus der vielfältigen Welt des Trabrennsports beschäftigt.

In der aktuellen Ausgabe ist ein zweiseitiger Bericht erschienen, der die Charity-Aktivitäten des Teams vom Heisterfeldshof rund um die Stute For Children Living beschreibt und darüber hinaus einen Ausblick auf den 12. Niederrhein Renntag am 17. September gibt.


Noch 86 Tage
Der 12. Niederrhein Renntag wirft seinen Schatten voraus

Am vergangenen Donnerstag, 15. Juni 2017, war die letzte Einsatzzahlung vor der Starterangabe am 11. September 2017 für den »Großen Preis der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. Düsseldorf« fällig. Das Rennen ist mit einer Gesamtdotierung von 14.000 Euro ausgestattet. Die zwölf Finalteilnehmer werden in drei Vorläufen über 1.600 m mit einer Dotierung von je 2.000 Euro ermittelt.


Am Fronleichnamstag
For Children Living in Mönchengladbach eine Macht

In der Abschlussprüfung beim traditionellen Renntag am Fronleichnamstag in Mönchengladbach ging es diesmal in einem Amateurfahren der Klasse bis 8.500 Euro mit Jörg Hafer im Sulky wieder um maximal 500 Euro für die Elterninitiative Kinderkrebsklinik Düsseldorf. Um es vorwegzunehmen, der Maximalbetrag konnte erzielt werden.


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.

Foto: © by Dirk Sandkühler

· Renntag 2017 ·

› Ausschreibungen › NIEDERRHEIN NACHRICHTEN › Starterlisten (PDF) › Rennberichte › Die Videos der Rennen › … weitere Videos

Offizielles Rennprogramm 2017:


Auf Wiedersehen in 2018 ...

· Offizielle Bedburg-Zeit ·

Sponsoren und Partner